Thema 2: Schäden im Wald – eine Frage der Perspektive