Ralph Schipke

Waldschutz finanziell belohnen

Ein Anreizsystem, das Klimaschutz- und Biodiversitätsleistungen des Waldes finanziell honoriert, kann auf zwei Säulen ruhen: Es sollte einerseits die ökologische Waldwirtschaft direkt fördern und andererseits über ein marktwirtschaftliches Zertifikatssystem zusätzliche Finanzierung für den Klimaschutz im Wald bereitstellen.
Jenny Lachmann

Waldbauernversammlung fordert mehr politische Rückendeckung für kleinen Privatwald

Wälder und Forstwirtschaft befinden sich in einer schweren Krise. Darüber diskutieren nicht nur diverse „Waldgipfel“ auf Bundesebene, Politik, Naturschutz und Wissenschaft
Waldbauernschule

Rekordwert beim Schadholz - Gründe: Insekten, Hitze, Wassermangel

Waldschäden: Schadholzeinschlag durch Insektenbefall binnen fünf Jahren mehr als verzehnfacht

Forderungen der Waldbauern im Frankendorfer Wald beschlossen

In Waldbewirtschaftung und Forst wird in langfristigen Zeiträumen gedacht und gearbeitet. Nachhaltigkeit durch ökologischen, ökomischen und sozialen Naturschutz wurden praktisch im Wald „erfunden“. Der märkische Verein der kleinen Privatwaldeigentümer fand sich im Frankendorfer Wald zusammen.
Baum

Brandenburgs Wälder sind geprägt durch die Kiefer, sie macht 70 % der Waldfläche aus

– Spitzenreiter in Deutschland. Doch das war nicht immer so: Durch…
Hirsch

Ende September, Anfang Oktober röhrt es im Wald - denn es ist Hirschbrunft!

Die Hirsche buhlen durch Kämpfe um den Rang des Platzhirsches…