uns begeistert und bewegt!

Weil der Privatwald

Waldlust in Brandenburg

Unser Wald in Brandenburg

Der Privatwald ist unsere Arbeitsstätte

Unser Wald in Brandenburg

99.149 Waldbesitzer

671.564 Hektar Waldfläche

Unser Wald in Brandenburg

Wir zeigen Ihnen

die Wälder Brandenburgs

Warum Waldlust?

Weil unser Wald uns jeden Tag aufs Neue begeistert.
Wir zeigen Ihnen den Brandenburger Wald und teilen mit Ihnen, was uns rund
um den Wald bewegt und begeistert und prägt.
Waldlust ist eine Initiative der Forstbetriebsgemeinschaft Neuruppin w.V.
und der
Waldbauernschule Brandenburg e.V.

1. Seminar

Falls Sie das Video nicht in einem Zug komplett ansehen wollen, können Sie nach dem Start vor- und zurückspulen oder später direkt zu den einzelnen Vorträgen springen indem Sie den Link mit dem Timecode klicken.

Start 0:00

1. Vortrag Bundeswaldprämie | Thomas Meyer | 00:04:30

2. Vortrag Waldbrand | Martin Schmitt | 00:42:27

3. Vortrag Waldverjüngung | Hendrik Thode | 01:14:50

Sobald es die Witterung und die Corona-Situation zulassen, holen wir die Waldexkursionen nach. Darüber informieren wir Sie rechtzeitig!

Die Herbstexkursionen mussten zum großen Teil ausfallen (d.h. fehlende Einnahmen für uns bei bleibendem bzw. erhöhtem Aufwand). Wenn Ihnen unser Online-Beitrag gefällt und Sie unsere Arbeit unterstützen wollen, bittet der Verein Waldbauernschule Brandenburg e.V. um eine Spende (Minimum 10 €), damit wir finanzielle Verluste ausgleichen können.

Kontoverbindung: IBAN DE29 1001 0010 0544 8401 06

Kontoinhaber: Waldbauernschule 

Blätterwald

Waldbauernschule

Fortsetzung Waldbauernschule 2021

Die Kurse der Waldbauernschule Brandenburg finden mit dem Projekt Waldtrainer_BB ihre online-basierte Fortsetzung beziehungsweise Ergänzung.

Der Ausverkauf geht weiter

Das bundeseigene Thünen-Forschungsinstitut hat angesichts einzelner Regionen in Mecklenburg-Vorpommern und im brandenburgischen Märkisch-Oderland untersucht, wie sich ländliche Räume verändern, wenn externe Investoren einsteigen.

Nachhaltigkeitsprämie Wald: Verfahren erweitert

Die Bundesregierung stellt im Rahmen des Konjunkturpakets 500 Mio. Euro für den Erhalt und die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder in Form einer flächenwirksamen Prämie zur Verfügung.

Waldtrainer_BB

Im Projekt Waldtrainer_BB werden neue Methoden zur Qualifizierung von Waldbesitzenden und Führungskräften Forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse angewandt. Diese sind digital und online basiert.

Frag einfach den Förster

Im Facebookkanal der Waldbauernschule Brandenburg wurde folgende aktuelle Fragen an den Waldtrainer_BB gerichtet:

  • Wo kann man Informationen zu diesem Käfer finden?
  • Wie und wann erkennt man einen Befall im eigenen Wald?
  • Welche Regionen Brandenburgs sind aktuell betroffen?

Unser Referent Thomas Meyer beantwortet diese Frage gern.

Online in den Wald

Wir haben ein virtuelles Angebot der Waldbauernschule Brandenburg vorbereitet. Es geht um den Schutz und die Pflege des Waldes, die Sorgen und Nöte der Waldbauern mit kleinem Besitz, um Hilfe zur Selbsthilfe ohne viel Aufwand.
Kapitel 1 | Martin Schmitt | Pflege der Forstkulturen
Kapitel 2 | Enno Rosenthal | Forstpolitik I
Kapitel 3 | Thomas Meyer | Jungwuchspflege
Kapitel 4 | Enno Rosenthal | Forstpolitik II und Pflege der Eichen

Waldlust in Brandenburg

Brandenburg gehört zu den fünf waldreichsten Ländern in Deutschland. Vor allem die Kiefer prägt die Wälder hier.
Der Privatwald im Land gehört etwa 100.000 Waldbesitzenden.

Wald im Bild

Folgen Sie uns auf Instagram! Dort zeigen wir regelmäßig Impressionen aus Brandenburgs Privatwäldern.

 

Waldfakten aus Brandenburg

Insgesamt
37% der Fläche
Brandenburgs sind
mit Wald bedeckt

Etwa 2/3 der Waldfläche
in Brandenburg
sind Privatwälder

Brandenburg hat
circa 100.000
Privatwald-
besitzende

Die Kiefer ist
mit einem Anteil von 72%
die häufigste Baumart
im Privatwald

Gesichter von Waldlust

Wir wollen Menschen Lust auf Wald und Natur mit Eindrücken, Verständnis und Respekt vermitteln.

Enno Rosenthal

Waldlust ist für mich die Freude, in Zeiten immenser Herausforderungen, meinen Beitrag zu leisten, dass Wald den verschiedensten Ansprüchen gerecht werden kann und die Menschen in Zeiten der Digitalisierung über dieses analoge, dynamische Wunder staunen, es schätzen und bewahren.

Kay Hagemann

Die große Kunst der Forstwirtschaft ist die Harmonie zwischen Ökologie und Ökonomie im Wald. Über 300 Jahre Nachhaltigkeit sind ein Garant für unseren Erfolg. Nehmen Sie Teil, mit Waldlust und werden Partner der naturgemäßen Waldwirtschaft.

Martin Schmitt

Waldlust ist für mich, Waldbesitzenden das Handwerkszeug zu geben, damit sie selbst mit Fachwissen und Begeisterung ihren Wald bewirtschaften können.

Sandra Febel

Für mich ist Waldlust die frische Luft, die es sich lohnt zu atmen!

Steffen Nowak

Toll was unser Wald so alles kann… Erholung, Brennholz, Sauerstoff, Lebensraum.
Und alles gleichzeitig !

Thomas Meyer

Weitere Partner von Waldlust

© Copyright 2021 | Waldbauernschule Brandenburg e.V.